Über mich

Blogportrait Schenklaune

Liebe Besucher,

schön, dass wir uns hier lesen. Ich bin Katharina, nicht mehr 20, mache "was mit Medien" und bin super gern kreativ. Auch in Sachen Schenken. Ich liebe Geschenke (gut, wer tut das nicht ...),  vor allem aber das Verschenken. Wenn ich was Passendes gefunden habe, kann ich es kaum erwarten, es endlich zu überreichen. Bleiben die Ideen dagegen aus, wird die Geschenksuche schnell zur Nervensache. Ihr kennt das.

Irgendwann habe ich angefangen, Geschenkideen zu sammeln - früher noch in meinem Taschenkalender, inzwischen auf meinem Smartphone. Wenn mir eine schöne Idee unterkommt, wird sie notiert. Auch wenn ich noch gar nicht weiß, für wen.

Trotzdem gibt meine Liste natürlich nicht für jeden was her. Dann geht sie wieder los, die große Suche. Und die ist gerade im Internet oft müßig bis ernüchternd. Es gibt zwar zig Onlineshops mit "originellen" Geschenkideen. Aber wer freut sich ernsthaft über ein persönliches Mondgrundstück (das man zumindest in naher Zukunft nicht besuchen kann) oder unvergängliche Rosen (die im Regal zustauben)?

Nach einem dieser frustrierenden Internet-Geschenkshopping-Erlebnisse dachte ich mir: Warum teilst du eigentlich deine gesammelten Geschenkideen nur mit Familie und Freunden? Und nicht im Netz? Das Ergebnis ist SchenkLaune. Auf diesem persönlichen Blog soll meine Liste weiterwachsen - und hoffentlich auch euch nützlich sein.

Viel Spaß beim Stöbern - und natürlich beim Schenken!

Eure Katharina