Nächstes Wochenende ist der erste Advent – und die Adventszeit gehört definitiv zu meinen absoluten Lieblingszeiten im Jahr: Plätzchen backen, Lichterketten, Kerzen, gemütliche Deko, Glühwein und Adventskaffeeklatsch mit den Lieben. Hach, große Vorfreude 🙂

Falls ihr für den nächsten Adventskaffee noch ein Mitbringsel sucht, ist vielleicht dieser Pompom-Weihnachtskranz was für euch. Für eine etwas festlichere Variante könnt ihr die Bommel grün und rot halten. Mir hat es in bunt gut gefallen und die Beschenkte, mag Farbe genauso gern.

Das braucht ihr für den Weihnachtskranz mit bunten Bommeln

Pompom Kranz DIY Material

  • Rattankranz (kostet ca. 15-20 Euro)
  • Stickgarn oder Wolle (je dicker, desto flauschiger werden die Pompoms)
  • Pompom Maker (geht aber auch mit Pappe, einer Gabel oder sogar der bloßen Hand – ich verlinke euch eine Anleitung für die Alternativen von weareknitters.de)
  • Schere
  • Satin- oder Geschenkband
  • ggf. Heißklebepistole
  • ggf. batteriebetriebene Lichterkette

Und so bastelt ihr den Bommel-Weihnachtskranz

Schritt 1: Stellt so viele Pompoms her, wie ihr an dem Kranz anbringen möchtet. Wie das mit dem Pompom Maker funktioniert, seht ihr auf den folgenden Bildern:

a) Beide Hälften des Pompommakers mit Garn umwickeln – nicht nur die Garndicke, auch die Menge entscheidet, wie flauschig der Pompom wird.

Pompom Kranz DIY Pompommaker

 

b) Ringe zusammenklappen.

Pompom Kranz DIY Pompommaker wickeln

 

c) Das Garnknäuel entlang des äußeren Randes aufschneiden.

Pompom Kranz DIY Pompommaker Garn

 

d) Ein Stück Garn zwischen den Ringhälften durchführen und fest verknoten. Den so entstandenen Aufhänger könnt ihr später zum Festknoten am Kranz verwenden.

Pompom Kranz DIY Pompommaker binden

 

e) Ringe entfernen.

Pompom Kranz DIY Pompommaker Bommel

 

f) Bommel zurechtzupfen.

Pompom Kranz DIY Pompommaker zupfen

 

g) Überstehendes Garn abschneiden, sodass ein runder, gleichmäßiger Bommel entsteht.

Pompom Kranz DIY Pompommaker zurechtschneiden

 

Schritt 2: Befestigt die Pompoms an eurem Rattankranz. Ich habe dafür die oben genannten Aufhänger genutzt und die Pompoms am Rattankranz festgeknotet – eine Pinzette hilft euch beim Durchfädeln des Garns durchs Rattan. Ihr könnt natürlich auch zur Heißklebepistole greifen und die Bommel einfach festkleben.

Schritt 3: Den Kranz mit Geschenkband und ggf. einer Lichterkette dekorieren. Fertig!

Pompom Kranz DIY Bommel

In welchen Farben dekoriert ihr dieses Jahr zu Weihnachten? Viel Spaß beim Nachbasteln 🙂