Und schwups … ist das Jahr rum! 2017 war ein wachrüttelndes Jahr für mich und ich freue mich, mit frischen Gedanken und neuen Ideen ins Jahr 2018 zu starten. Das muss natürlich gefeiert werden, was ich mit lieben Freunden heute Abend auch machen werde. Weil ein kleines Mitbringsel immer etwas Schönes ist und einem soetwas aber auch gern mal in letzter Minute einfällt, hier drei super schöne Last-Minute-Ideen von drei tollen Blogs. Und die Ideen lassen sich noch heute Vormittag umsetzen, denn das Material haben viele von euch bestimmt im Haus.

DIY-Konfettipopper

Konfetti ist immer eine gute Idee – und das erst recht zu Silvester! Mit ein paar einfachen Zutaten, nämlich Pappbechern (oder alternativ Klopapierrollen, die ihr mit Geschenkpapier verziert), Luftballons, Washitape und Konfetti, bastelt ihr im Handumdrehen eure eigenen Konfettikanonen. Wie das geht, lest ihr bei Steffie von partystories.de. Reißen euch die Gastgeber garantiert aus den Händen 😉

 

DIY-Glückskekse aus Papier

Die Silvesternacht steckt voller Hoffnung fürs neue Jahr. Deshalb beschwören wir ja auch in dieser Nacht alle gängigen Glücksbringer, uns nur das Beste für die nächsten zwölf Monate zu bescheren. Noch schöner ist ein persönlicher glücksbringender Spruch, versteckt in einem Glückskeks. Die kann man zwar relativ einfach selber backen, aber wenn es schnell gehen muss, werden einfach welche aus Papier gezaubert. Alles, was ihr dafür braucht, sind schönes (Geschenk-)Papier, Sprüche, Schere und Kleber. Die genaue Anleitung findet ihr auf dem Blog Sinnenrausch von Rebecca.

Neujahrswünsche mit Wunderkerzen

Hach, Wunderkerzen … wie ein kleiner Sternenregen. Und bei jeder Ministernschnuppe kann man sich etwas wünschen. Naja, nicht ganz 😉 Aber Silvester ohne Wunderkerzen ist doch nur ein bloßer Jahreswechsel, oder? Insofern sind Wunderkerzen für mich ein Muss und das perfekte Mitbringsel zum Silvesterdinner. Damit die Wunderkerzen auch vor dem Anzünden was hermachen, könnt ihr sie so nett verpacken und mit einem passenden Spruch versehen, wie Sandra vom Blog Zwo:ste – dort findet ihr sogar ein Freebie zum Download.

Ob mit oder ohne Silvesterparty: Schüttelt ab, was 2017 anstrengend war und startet unbeschwert ins Jahr 2018. Auf dass es ein gutes Jahr für uns alle wird 🙂 Happy New Year!